Super Size Me

USA 2004 (Super Size Me) Regie: Morgan Spurlock mit Morgan Spurlock, Dr. Daryl Isaacs 100 Min.

Dies ist das Dokument eines mittlerweile legendären Selbsttests, der McDonalds dazu brachte, Schrittzähler und Herzfrequenz-Messer in seine Fresspakete zu packen. Filmemacher Spurlock ernährt sich dreißig Tage lang von nur bei McDonalds und muss alles essen, was auf der Karte steht. Als besondere Gemeinheit verpflichtet er sich, immer das Super Size-Menu zu wählen, wenn man es ihm anbietet. Und die Angestellten von McDoof, wie es im Volksmund genannt wird, müssen es immer anbieten!

Mit Begeisterung beißt er in die Riesenburger und schafft gerade mal die Hälfte, zehn Minuten später setzen die Magenschmerzen und Blähungen ein. Mit Hingabe bis zum Übergeben. Gleich eine ganze Reihe von Ärzten bescheinigte ihm vor der Fast Food-Tortur eine hervorragenden Gesundheit und überdurchschnittliche Fitness. Nach wenigen Tagen McDonalds treten bedenkliche Symptome auf, bald empfehlen die Mediziner, den Selbstversuch abzubrechen.

Zwischen den Aufnahmen des persönlichen Niedergangs montiert Spurlock die erschreckende Gesundheitsdiagnose des gemeinen Amerikaners, der nur 2500 Schritte pro Tag zurücklegt. Deshalb fährt das Versuchskaninchen auch mit dem Taxi zu McDonalds. Gleichzeitig geht er fundiert und frech einen der mächtigsten Konzerne der Welt an. Er interviewt Anwälte, die gegen McDonalds klagen, Wissenschaftler, die sich um die Verfettung der amerikanischen Gesellschaft sorgen. Er dokumentiert den Wachstumswahnsinn in den Packungsgrößen: Ein 2 Liter Cola-Becher, der 48 Löffeln Zucker enthält. Unfassbar! So folgt unweigerlich eine Serie von Bäuchen, die Übelkeit erregt, aber zeitweise auch flotte Animationen zu den Zahlen und Fakten. Das erinnert auch an Michael Moore, der allerdings diesen Film niemals glaubwürdig machten könnte - er ist einfach zu dick. Nach dreißig Tagen hat der Regisseur 25 Kilo zugenommen, seine Leber- und Blutwerte sind sehr schlecht, die Potenz im Eimer. Das Publikum hat den ersten Schritt zu gesunderer Ernährung getan.

http://www.super-size-me.de


Eine Kritik von Günter H. Jekubzik

realisiert durch

Ein Service von

arena internet service

FILMtabs-Logo