« | Home | »

Pleasure

Schweden, Niederlande, Frankreich 2021, Regie: Ninja Thyberg, mit Sofia Kappel, Evelyn Claire, Dana DeArmond, 109 Min., FSK: ab 18

Dieses „A Porn-Star is Born“ ist entgegen dem Titel kein Vergnügen. Wie die 19-jährige Schwedin Linnéa in Los Angeles als „Bella Cherry“ Pornostar werden will, zeigt klar den Gegensatz zwischen nette Regisseurin sowie Crew und brutalen Szenen beim Hardcore am Set. Das könnte ein Lehrfilm für Gewerkschaften sein, da „Pleasure“ anders als „Starlet“, mit der Dichter-Enkelin Dree Hemingway, keinen interessanten Stil zeigt. Auf Psychologisierung verzichtet der Film beim gnadenlosen Aufstieg ebenfalls. Dafür gibt es deutliche körperliche Details wie Vaginal-Dusche und Porno-Produzent Mark Spiegler sowie einige Akteure spielen sich selbst.


Ein FILMtabs.de Artikel