ghj-logo

Karate Tiger IV - Best of the Best

(USA 1989, Regie: Bob Radler)

"Karate Tiger V" ist die philosophische und tiefsinnige Konfrontation jahrhunderter alter asiatischer Fertigkeiten, sich die Köpfe einzuschlagen, mit der metaphysischen Grundlage des amerikanischen Lebens "You can do it". Die Komplexität des sechsten Teils und gleichzeitig Höhepunktes der Karate Tiger-Reihe zeigt sich in der zusätzlichen psychologischen Komponente. Da auch die Dialoge in ihrer Bedeutungsschwere nicht leicht zugänglich sind ("Ha" "Huh" "Aaargh" "Oh, Gott"), erscheint der Einfall eines erläuternden Sportreporters genial. Insgesamt gesehen ist "Karate Tiger VII" eine tiefsinnige (Tiefschläge, tiefe Wunden und Objek-tiefe), fast buddhistische Verbildlichung des Mottos "Die Kraft kommt aus dem Verstand".


Eine Kritik von Günter H. Jekubzik

realisiert durch

Ein Service von

arena internet service

FILMtabs-Logo