Die Geschichte von Marie und Julien

Frankreich/Italien 2003 (Histoire De Marie Et Julien) Regie: Jacques Rivette 150 Min. FSK ab 12 OmU

Regiesenior und -Meister Jacques Rivette musste 30 Jahre warten, bis er sein neues Kunststückchen realisieren konnte. Das verwirrende Liebesspiel zwischen einer Frau und einem eigenbrötlerischen Uhrmacher ist kunstvoll verschachtelt und doppelbödig. Mit Leichtigkeit hebt der Film "die Grenze zwischen Leben und Tod auf, um zum Nachdenken über die Zeitlichkeit anzuregen".


Eine Kritik von Günter H. Jekubzik

realisiert durch

Ein Service von

arena internet service

FILMtabs-Logo